Seit 2009 bieten wir jährlich Umschulungen, also Ausbildungen für Erwachsene,an. Aus folgenden Umschulungen können Sie zurzeit wählen:

 

  • Umschulung zum Industriemechaniker (Dauer: 24 Monate)
  • Umschulung zum Tischler (24 Monate)
  • Umschulung zum Maurer (21 Monate)

 

Durchführung der Umschulung

 

Innerhalb der Umschulungen vermitteln wir alle theoretischen und praktischen Inhalte die für das Bestehen der Facharbeiter- bzw. Gesellenprüfung am Ende des Lehrgangs notwendig sind. Der Unterricht findet in unseren modern eingerichteten Werkstätten und Theorieräumen statt. Alle Unterrichtsinhalte werden aus einer Hand, also unabhängig von der Berufsschule, angeboten. 

 

Neben der Unterweisung steht Ihnen für die gesamte Dauer der Umschulung eine erfahre Bildungsbegleitung zur Verfügung, die sich um alle Probleme rund um die Umschulung kümmert. Außerdem erhalten Sie dort auch Unterstützung bei der Suche nach einem Praktikumsbetrieb und bei der Aufnahme einer Arbeitsstelle nach dem erfolgreichen Ausbildungsabschluss.

 

Finanzieller Anreiz bei erfolgreicher Teilnahme an einer Umschulung

 Seit 2016 bieten die Arbeitsagentur oder das JobCenter den Teilnehmern an einer Umschulung eine Erfolgsprämie an. Bei einer erfolgreich abgelegten Zwischenprüfung erhält der Umschüler einmalig 1.000 €, bei erfolgreich abgelegter Abschlussprüfung erhält der Umschüler sogar 1.500 €. Die Beträge werden nicht auf Ihr Arbeitslosengeld angerechnet. 

 

 

 

 

Unsere Umschulungen sind zertifiziert nach AZAV. Die Kosten können über das Instrument der Förderung der beruflichen Weiterbildung (FbW) von Ihrer zuständigen Arbeitsagentur oder Ihrem JobCenter übernommen werden.

 

   Flyer: Industriemechaniker

   Flyer: Maurer

   Flyer: Tischler

 

Nähere Informationen zu den Umschulungen sowie den nächsten Startterminen erteilen wir Ihnen jederzeit gerne.